Xanten: Motorrad kollidiert mit Pedelec - Zwei Schwerverletzte

Unfall in Xanten : Motorrad kollidiert mit Pedelec – zwei Menschen schwer verletzt

In Xanten sind zwei Menschen bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ein Motorradfahrer stieß mit einer Pedelec-Fahrerin zusammen.

Am Freitag gegen 17 Uhr sind bei einem Zusammenstoß auf dem Holzweg in Xanten eine 76-jährige Pedelec-Fahrerin und ein 40-jähriger Motorradfahrer schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei am Wochenende mit. Die 76-jährige Frau aus Xanten fuhr nach Polizeiangaben mit ihrem Pedelec auf dem Holzweg, von der Poststraße kommend, in Richtung Heinrich-Lensing-Straße. Zwischen den Einmündungen Am Leegen Berg und In der Delle wollte sie nach links auf den Parkstreifen fahren. Der Motorradfahrer aus Xanten wollte sie gerade in dem Moment des Abbiegens überholen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß. Beide Zweiradfahrer mussten schwer verletzt mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Holzweg zwischen den beiden Einmündungen für rund 70 Minuten gesperrt, so der Polizeisprecher. Der Verkehr wurde umgeleitet. An beiden Fahrzeugen entstand bei dem Unfall erheblicher Sachschaden.

(bp)
Mehr von RP ONLINE