1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Kippen-Sammeln am Bahnhof

Aufräum-Aktion in Xanten : Kippen-Sammeln am Bahnhof

Vor zwei Wochen sammelte der Grünen-Politiker Eberhard Ritter die Zigarettenkippen im Kurpark auf, am Samstag will er das am Bahnhof machen – dafür sucht er Unterstützer.

Der Grünen-Politiker Eberhard Ritter ruft dazu auf, am Samstag, 7. September, mit ihm zusammen im Umfeld des Bahnhofs Zigarettenkippen aufzusammeln. Eine Zange könne er ausleihen, Handschuhe müssten selbst mitgebracht werden. Die Sammel-Aktion startet um 9 Uhr am Bahnhof. Im Kurpark hatte Ritter vor zwei Wochen innerhalb eines Vormittags rund 500 Kippen aufgesammelt. Der Ratsherr fordert eine höhere Strafe für das Wegwerfen von Zigarettenkippen.

Er wolle mit dem Kippen-Sammeln „die achtlosen, weniger umweltbewußten Raucher für eine gesündere Umwelt sensibilisieren“, teilte Rittter mit. Deshalb wolle er eine Stunde Zeit „in eine soziale und ökologische Tätigkeit investieren“ und „etwas für unsere Umwelt und den Luftkurort Xanten tun“.

(wer)