1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Fox schlägt Wasser gegen die Krähen in Xanten vor​

Wie in Emmerich : Fox schlägt Wasser gegen die Krähen in Xanten vor

Die Stadt Emmerich hat die Krähen in einigen Bäumen mit Wasser bekämpft – und sie hatte damit nach eigenen Angaben Erfolg. Die Wählergemeinschaft Fox sieht in der Krähen-Dusche deshalb auch eine Option für Xanten.

Im Kampf gegen die Krähen schlägt das Forum Xanten (Fox) den Einsatz von Wasser vor. Die Wählergemeinschaft verweist auf die Stadt Emmerich, die damit gute Erfahrungen gemacht habe. Fox hat deshalb beantragt, dass sich Xantens Verwaltung in der Kommune im Kreis Kleve über die Vergrämungsmethode informiert und beim Kreis Wesel als Unterer Naturschutzbehörde beantragt, ebenfalls mit Wasser gegen die geschützten Vögel vorzugehen. Die Verwaltung schlägt vor, dass sich der Verwaltungsrat des Dienstleistungsbetriebs (DBX) damit befasst, da dieser für die Unterhaltung und Pflege der Grünanlagen zuständig ist.

Emmerich hatte in diesem Jahr erstmals ausprobiert, mit Sprinkleranlagen Wasser in einigen Baumkronen zu verteilen und damit die Krähen zu vertreiben. Ende April zog die Stadt das Fazit, dass die Krähen-Dusche funktioniert habe und im nächsten Jahr ausgebaut werden soll. Xanten hat in diesem Frühjahr damit Kostenpflichtiger Inhalt angefangen, zwischen Februar und April an fünf Standorten im Stadtgebiet die Nester der Vögel aus den einzelnen Bäumen zu nehmen. Diese Vergrämung an einigen Kindergärten, Spielplätzen und Schulen wurde vom Kreis Wesel genehmigt.

(wer)