Wählergemeinschaft in Xanten Thomas Janßen bleibt Vorsitzender von Fox

Xanten · Die Wählergemeinschaft Forum Xanten (Fox) bestätigte Thomas Janßen einstimmig als Vorsitzenden. Bei den anderen Vorstandsämtern gab es zum Teil Änderungen, weil ein Gründungsmitglied zurzeit nicht mitarbeiten kann.

 Der neue Vorstand der Wählergemeinschaft Forum Xanten (Fox) mit dem Vorsitzenden Thomas Janßen (3.v.l.). 
  RP-Foto: wer

Der neue Vorstand der Wählergemeinschaft Forum Xanten (Fox) mit dem Vorsitzenden Thomas Janßen (3.v.l.). RP-Foto: wer

Foto: RP/Markus Werning

Thomas Janßen führt die Wählergemeinschaft Forum Xanten (Fox) weiter an. Auf der Jahreshauptversammlung wurde er als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Weitere Kandidaten gab es nicht. Janßen hatte die Aufgabe 2020 übernommen. Die Wählergemeinschaft war damals von ihm und anderen ehemaligen CDU-Mitgliedern gegründet worden.

Auch die Kandidaten für die weiteren Vorstandsämter erhielten von allen oder fast allen Anwesenden die Stimme. Insgesamt nahmen 19 Frauen und Männer an der Jahreshauptversammlung teil. Das entspricht fast 40 Prozent aller Mitglieder der Wählergemeinschaft. Im Forum Xanten engagieren sich 48 Bürger, wie der Vorstand mitteilte.

Zum stellvertretenden Vorsitzenden wurde Jörg Zigowski gewählt. Schatzmeister bleibt Theo Strenk. Neue Geschäftsführerin ist Petra Strenk. Außerdem arbeiten Dagmar Derksen, Hans-Josef Henselder, Michael Holter, Vera Koppers-Dams und Klaus-Martin Meier als Beisitzer im Vorstand. Im Stadtrat hat die Wählergemeinschaft fünf Vertreter. Fraktionsvorsitzender ist Tanko Scholten.

Daniel Mowagharnia (29), der ebenfalls zu den Fox-Gründungsmitgliedern gehört und bisher Geschäftsführer war, ist aus gesundheitlichen Gründen aus dem Vorstand ausgeschieden. Scholten nannte ihn einen wichtigen Ratgeber für das Forum Xanten. Die Wählergemeinschaft unterstütze ihn, so gut sie es könne, und hoffe, dass er nach seiner Genesung bald wieder mitarbeiten könne.

(wer)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort