Xanten: Fotospaziergang AuenBilder

Fotospaziergang AuenBilder : Ausstellung zeigt Bilder der Bislicher Insel

Der RVR bietet im April und Mai auch wieder Fotowanderungen durch die Auenlandschaft an. Parallel ist die Ausstellung im Naturforum zu sehen.

(RP) Noch bis zum Sonntag, 12. Mai, kann im Naturforum Bislicher Insel die Ausstellung „Auenbilder“ mit Naturfotografien besucht werden. Als Ergänzung finden parallel regelmäßig Fotospaziergänge auf der Bislicher Insel statt. Die rund vierstündigen Wanderungen eigenen sich für Anfänger und Fortgeschrittene in der Naturfotografie.

Auf einem Streifzug durch das Naturschutzgebiet Bislicher Insel lassen sich viele schöne Motive entdecken, die es lohnt, abzulichten. Ziel ist, gemeinsam die Natur der Auenlandschaft der Bislicher Insel in all ihren Facetten abzubilden und auch aus „Alltagsmotiven“ gute Naturfotos zu gestalten. Im Vordergrund der Fotowanderungen steht die gemeinsame Freude an der Natur und an der Fotografie.

Die nächsten Termine der Fotowanderungen sind die Samstage, 27. April sowie 25. Mai, jeweils von 9 bis etwa 13 Uhr. Die Leitung hat Christoph Sprave vom Regionalverband Ruhr. Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung unter Tel. 02801 988230 oder naturforumbislicherinsel@rvr.ruhr erforderlich. Die Kosten betragen 15 Euro pro Person.

Mehr von RP ONLINE