1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Eisstockschießen im Hafen

Eisstockschießen am Hafen : Winterspaß an der Xantener Südsee

Auf einer Kunsteisbahn im Xantenr Hafen können Familien, Freunde und andere Gruppen im Eisstockschießen gegeneinander antreten. Das Equipment wird gestellt. Aber es gibt eine Gebühr für die Bahn.

Am Xantener Hafen ist eine Kunsteisbahn aufgebaut worden. Darauf kann ab sofort Eisstockschießen gespielt werden, wie das Freizeitzentrum Xanten (FZX) am Freitag mitgeteilt hat. „Ob als Programm für die Weihnachtsfeier oder als geselliger Freizeitspaß mit Familie und Freunden, ob in der Gruppe oder als Team bietet Eisstockschießen ein winterliches Freiluftvergnügen für Jedermann“, so das FZX. „Geschicklichkeit und Glück sind von Vorteil, Vorkenntnisse hingegen werden nicht benötigt.“

Das erforderliche Equipment wie Eisstöcke, aber auch eine Punktekarte und die genauen Spielregeln zum Nachlesen würden vor Ort bereitgestellt, erklärte das FZX weiter. Für die Nutzung der Eisfläche werde um eine vorherige Reservierung gebeten. Diese koste pauschal 30 Euro pro Stunde. Auf Wunsch könne zusätzlich für 20 Euro pro Stunde ein Spielleiter gebucht werden. Die Kunsteisbahn bleibe bis zum 9. Januar am Hafen Xanten aufgebaut. Das Eisstockschießen sei täglich während der Öffnungszeiten des Plaza del Mar möglich.

  • Volksbank-Chef Guido Lohmann, Zirkusdirektor Jonny Casselly
    Xanten : Eislauffläche zieht ins Zirkuszelt
  • Foto: FZX
    Freizeitzentrum Xanten : FZX startet in den Winter
  • Xanten : Wettkampf auf glattem Eis macht viel Spaß

Die Eisfläche liegt direkt am Plaza del Mar am Hafen Xanten. Bei der etwa 45 Quadratmeter großen Fläche handelt es sich um eine Eis-Simulation aus Kunststoff mit den Oberflächeneigenschaften einer Eisschicht, wie das FZX erläuterte. Diese Lösung sei nachhaltig und ideal, wenn es auch einmal nicht friere, erklärte das Freizeitzentrum.

Zusätzlich gibt es vor Ort das Lattl-Schießen. Dabei können zwei Gruppen gegeneinander antreten, um mit Eisstöcken abwechselnd auf die aufgereihten Nummernschilder mit der höchstmöglichen Punktzahl zu zielen. Dieses Spiel stehe Gruppen mit Bahnreservierung kostenlos zur Verfügung, erklärte das FZX.

Reservierungen und Buchungen können nur direkt im Plaza del Mar am Hafen Xanten vorgenommen werden, Tel. 02801 9820815.

(wer)