1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Birte Halswick gewinnt Vorlesewettbewerb in Wesel

Schülerin der Marienschule : Elfjährige aus Xanten gewinnt Vorlesewettbewerb

Eine Schülerin der Marienschule hat den Vorlesewettbewerb auf Kreisebene gewonnen. Gegen elf andere Jugendliche setzte sie sich durch und qualifizierte sich für die nächste Runde.

Birte Halswick von der Marienschule Xanten hat den Vorlesewettbewerb im Kreis Wesel Nord gewonnen. Eine Jury gab der Elfjährigen die meisten Punkte. Vor allem überzeugte sie in der zweiten Runde, als die zwölf Mädchen und Jungen drei Minuten lang aus dem Buch „Mister Griswolds Bücherjagd – Das Spiel beginnt“ vorlesen mussten, das sie noch nicht kannten. Vorher hatten sie eine Passage aus einem selbst gewählten Buch vorgetragen. „Es ist gut, die Kinder ins kalte Wasser zu werfen, um zu sehen, wie sie sich auf Texte einstellen, mit Fremdwörtern zurechtkommen und den Inhalt interpretieren“, erklärte Jutta Heicks von der ausrichtenden Stadtbibliothek Wesel.

Sie habe zu Hause geübt und lese ihren Eltern gern vor, sagte Birte Halswick unserer Redaktion. Durch ihren Erfolg beim Kreisentscheid hat sie sich für die nächste Runde qualifiziert. Auf Bezirksebene wird sie gegen andere Kreissieger antreten. Danach stehen die Landesentscheide an, im Sommer findet das bundesweite Finale statt.

(wer)