1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Auto brennt - Ursache unklar - Polizei sucht Zeugen

Ursache des Feuers unklar : Auto gerät am Xantener Westwall in Brand – Polizei sucht Zeugen

In Xanten hat ein Auto gebrannt, das neben einem Haus abgestellt war. Die Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auf das Gebäude übergriffen. Die Brandursache ist unklar. Die Kriminalpolizei ermittelt und sucht Zeugen.

In Xanten ist am Donnerstagabend ein geparktes Auto in Brand geraten. Die Ursache sei noch unklar, der Wagen sei deshalb sichergestellt worden, teilte die Polizei mit. Sie sucht Zeugen, die Hinweise geben können. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Der Brand war von einem Ehepaar bemerkt worden, das sich gegen 23.50 Uhr auf einem Balkon am Westwall aufgehalten hatte, wie die Polizei weiter berichtete. Die alarmierte Feuerwehr löschte den Brand.

Der Löschzug Mitte habe die Flammen zunächst mit Wasser und dann mit Löschschaum bekämpft, erklärte die Xantener Feuerwehr. Durch das schnelle Eingreifen habe verhindert werden können, dass die Flammen auf das Wohnhaus und angrenzende Fahrzeuge übergreifen konnten. Die Fassade des Gebäudes sei aber durch das Feuer beschädigt worden. Am Fahrzeug wurden der Motorraum, das Innere des Wagens und ein Rad zerstört, wie die Polizei erklärte.

Der schwarze Mazda hatte an der Straße Westwall an einer Einfahrt direkt an der Mauer eines Wohnhauses geparkt. Sachdienliche Hinweise zum Brand nimmt die Polizei in Xanten unter Tel. 02801 71420 entgegen.

(wer)