1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: APX öffnet wieder – diese Regeln gelten jetzt

Nach Corona-Lockdown : APX öffnet wieder – diese Regeln gelten jetzt

Der Archäologische Park in Xanten (APX) kann wieder besucht werden. Ein Corona-Test muss zurzeit nicht vorgelegt werden. Aber es gibt einige Regeln, die zu beachten sind. Ein Überblick.

Der Archäologische Park Xanten (APX) ist ab Samstag, 22. Mai 2021, wieder geöffnet. Der Eintritt ist bis einschließlich zum 30. Juni 2021 frei, wie der Landschaftsverband Rheinland (LVR) als Träger mitteilte. Er wies auf die aktuellen Regeln hin, sie sind auch auf der Seite des APX erklärt. Demnach sind die Personenzahl pro Tag und der Einlass pro Stunde limitiert. Ein Besuch ist nur mit einem vorab gebuchten Zeitfenster-Ticket und mit einem vollständig ausgefüllten Kontaktformular möglich. Zurzeit ist ein Zutritt von Familien oder anderen Gruppen bis maximal fünf Personen möglich. Der APX ist montags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Die kostenlosen Tickets sind in den Webshops der LVR-Museen erhältlich, erklärte der APX auf seiner Internetseite. „Bitte denken Sie daran, Ihr online gebuchtes Ticket ausgedruckt oder auf Ihrem Handy mitzubringen.“ Um Wartezeiten an den Eingängen des Parks zu vermeiden, werden Besucher gebeten, auch einen ausgefüllten Ausdruck des Kontaktformulars mitzubringen, das ihnen automatisch zusammen mit den Tickets per E-Mail geschickt wird. Die Vorlage eines Corona-Tests ist aktuell nicht erforderlich, wie der LVR unter Verweis auf die Corona-Schutzverordnung für NRW berichtete.

  • Regelungen zur Corona-Pandemie : Gastronomie, Handel, Freizeit – das gilt jetzt in diesen NRW-Städten
  • Ein Fußball-Training ist mit bis zu
    Wer darf trainieren? : Corona-Regeln im Kreis Wesel – das ist im Sport jetzt erlaubt
  • Die Außengastronomie darf im Kreis Wesel
    Shopping, Konzerte, Gastronomie : Diese Corona-Regeln gelten ab Mittwoch im Kreis Wesel

Von den Spielplätzen ist zurzeit nur der große Abenteuerspielplatz aus Holz geöffnet. Erwachsene und Kinder ab 6 Jahre müssen am Spielplatz eine medizinische Schutzmaske über Mund und Nase tragen (OP-Masken oder höherwertig). Die römischen Bauten, die Schiffswerft und die Pavillons sind aktuell geschlossen.

Grundsätzlich gilt eine Maskenpflicht auf den Parkplätzen, an den Eingängen und in ausgewiesenen Bereichen im Park, wie der APX mitteilte. Einfache Stoffmasken seien nicht zugelassen. „Bitte verwenden Sie sogenannte medizinische Masken, zum Beispiel OP-Masken oder FFP2-Masken.“ Das gelte auch für Kinder ab 6 Jahren.

Das LVR-Römermuseum sei eingeschränkt geöffnet, erklärte der APX weiter. „Wir bitten um Ihr Verständnis dafür, dass für den Zutritt ins Museum keine Zeitfenster buchbar sind und es daher zu Wartezeiten am Museumseingang kommen kann.“ Der Parkeingang Stadtzentrum sei bis auf Weiteres geschlossen. „Bitte benutzen Sie den Parkeingang Hafentempel oder den Parkeingang LVR-Römermuseum.“

(wer)