Xanten: 19 Pflegefachkräfte schließen Weiterbildung ab

Evangelische Pflegeakademie in Xanten : 19 Pflegefachkräfte schließen Weiterbildung ab

Am 20. Januar wird an der Evangelischen Pflegeakademie Xanten der neue Weiterbildungskurs zur Verantwortlichen Pflegefachkraft angeboten.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels und der zunehmenden Zahl pflegebedürftiger Menschen freut sich die Evangelische Pflegeakademie in Xanten den 19 Teilnehmenden zum erfolgreichen Abschluss der berufsbegleitenden Weiterbildung zur verantwortlichen Pflegefachkraft gratulieren zu können.

In einer kleinen Feierstunde überreichte Korinna Nieleck, Seminarleiterin der Evangelischen Pflegeakademie, die Zertifikate an die Absolventen, die als Wohnbereichsleitungen zukünftig Leitungsfunktion übernehmen wollen. Um dieser verantwortungsvollen Aufgabe gerecht zu werden, haben die Weiterbildungsteilnehmenden in 460 Seminarstunden ihre Kompetenzen unter anderem in den Bereichen Personalführung und berufliche Kommunikation sowie Personal-, Qualitäts- und Projektmanagement weiterentwickelt. Sie tragen damit zur Versorgungssicherheit in der professionellen Pflege bei.

Besonders erfreulich sei, dass die Mehrzahl der Absolventen sich mit einem Aufbaumodul zur Leitenden Pflegefachkraft in der ambulanten beziehungsweise stationären Pflege weiter qualifizieren wollen, sagte Seminarleiterin Nieleck. Der Weiterbildungskurs beginnt am Montag, 20. Januar, an der Evangelischen Pflegeakademie Xanten.

Folgende Absolventen haben ihren Abschluss erreicht: Heiko Bayerlein, Sedat Biter, Dana Bleijdorn, Enrika Draksaite, Stefanie Elders, Ulrike Falkowski, Karin Helck, Nadine Jentges, Nicole Kamann, Annika Kleinheyer, Melanie Kröning, Elmar Pullem, Chantal Schlothauer, Sandra Schlünkes, Christian Tegge, Marcel Tilch, Janine van der Linde, Janine Walter und Ute Weichold.Am 20. Januar wird an der Evangelischen Pflegeakademie Xanten der neue Weiterbildungskurs zur Verantwortlichen Pflegefachkraft angeboten. Interessenten können sich vorab unter folgender Adresse über die Weiterbildung informieren. Evangelische Pflegeakademie Xanten, Karthaus 8-10, in Xanten, Telefon: 02801 987870. E-Mail: info@ev-pflegeakademie-xanten.de.

(RP)