Sonsbeck: Wertvoller Kompost zum Nulltarif

Sonsbeck : Wertvoller Kompost zum Nulltarif

Bürger in Sonsbecks Ortsteilen können drei Lagerstätten ansteuern.

Die Gemeinde stellt wieder kostenlos Kompost zur Garten- und Grabpflege bereit. Der Kompost wurde vom Abfallentsorgungszentrum Asdonkshof angeliefert und lagert im Gewerbegebiet an der Leipziger Straße (hinter Aldi). Weitere Lagerplätze gibt es in Hamb am Bruchheideweg und in Labbeck im Neubaugebiet Am Hasenacker. Dort kann der Kompost jederzeit gratis abgeholt werden. Interessenten werden gebeten, geeignetes Material zum Abtransport mitzubringen und den Platz so zu verlassen, wie sie ihn vorgefunden haben. Kompost versorgt Böden mit Haupt- und Spurennährstoffen und macht den Einsatz von Düngern in der Regel unnötig.

Zudem trägt er bei schweren Böden zur besseren Durchlüftung bei. Das macht die Bearbeitung leichter. Bei sandigen Böden wird die Fähigkeit, Wasser zu speichern, verbessert. Der Kompost ist frei von Schadstoffen, Krankheitserregern und Unkrautsamen. Da der Kompost sehr trocken und nährstoffreich ist, sollte er sparsam eingesetzt werden, damit es nicht zur Überdüngung kommt und die Pflanzen "verbrennen". Er sollte zu Beginn gut gewässert werden.

(RP)
Mehr von RP ONLINE