Xantener Weihnachtscircus Mit gebrochener Rippe in die Manege

Xanten · Das Zelt für den Xantener Weihnachtscircus steht, die Vorfreude auf die zehnte Ausgabe steigt. Doch ausgerechnet kurz vor der Premiere hat sich Zirkusdirektor Jonny Casselly junior verletzt. Dabei ist er Mittelpunkt der Jubiläums-Shows. Was passiert ist und was das für das Programm bedeutet.

 Jonny Casselly junior mit seiner Fußball-Ausrüstung. Bei einem Heimspiel wurde er verletzt. Ehefrau Jessica mahnte zuvor noch zur Vorsicht.

Jonny Casselly junior mit seiner Fußball-Ausrüstung. Bei einem Heimspiel wurde er verletzt. Ehefrau Jessica mahnte zuvor noch zur Vorsicht.

Foto: Armin Fischer (arfi)