Sonsbeck: Weckmannessen der Sonsbecker Sebastianer

Sonsbeck : Weckmannessen der Sonsbecker Sebastianer

Das traditionelle Weckmannessen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft beginnt am Freitag, 16. November, 20 Uhr im Vereinslokal Hahn. Dabei bietet sich Gelegenheit, die Karnevalsveranstaltungen zu besprechen. Erstmalig ist die Bruderschaft zum Katharinenball der St.-Victor-Bruderschaft Xanten am 17. November eingeladen worden. Der Thron der Sebastianer kommt der Einladung nach. Weitere Mitglieder, die dabei sein möchten, sollten sich beim Brudermeister und Schützenkönig Ralf Weiler melden.

Bürgermeister Leo Giesbers hat die Bruderschaft eingeladen, an der Gedenkfeier am Volkstrauertag, 18. November, 11.30 Uhr teilzunehmen. Neben der Fahnenabordnung sollten möglichst viele Schützen dem Festakt beiwohnen. Beim Nikolausmarkt im Dezember wollen die Sebastianer die Aktion der Schützenschwester Maria Janssen unterstützen und zugunsten der Aktion Medeor selbst gefertigte Grillschürzen und Gartenampeln verkaufen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE