Wechsel an der Spitze des Bürgerbusvereins Sonsbeck

Torsten Kröll ist neuer Vorsitzender : Wechsel an der Spitze des Bürgerbusvereins Sonsbeck

Auf der Mitgliederversammlung des Bürgerbusvereins Sonsbeck am Mittwoch hat sich der Vorstand neu formiert.

Georg Tigler, der als Mitgründer und achtzehn Jahre lang erfolgreich als Geschäftsführer agierte, gab seinen Posten aufgrund einer beruflichen Veränderung ab. Als neuer Geschäftsführer wurde der bisherige erste Vorsitzende Torsten Kröll in der Mitgliederversammlung gewählt.

Auch Kröll ist seit 2001 im Verein aktiv tätig und hatte in den vergangenen Jahren den Verein erfolgreich als Vorsitzender geleitet. Im Folgenden musste also auch gleich ein neuer erster Vorsitzender gewählt werden. Per Abstimmung rückte der zweite Vorsitzende Holger Hamann nach und nahm sein Amt als neuer erster Vorsitzender an. Als dessen Stellvertreter ist künftig Jürgen Saborowski im Verein tätig. Für Saborowskis frühere Position als erster Beisitzer stellte sich ferner Dieter Jansen zur Verfügung und wurde gewählt.

Alle neuen Vorstandsmitglieder sind aktiv als Fahrer tätig und wurden einstimmig ins jeweils neue Amt gewählt. Als erste Amtshandlung will sich der neu formierte Vorstand auf eine verstärkte Öffentlichkeitsarbeit konzentrieren und die Vereinsaktivität transparenter machen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE