Schützenfest der St.-Martin-Bruderschaft Vynen sucht König oder Königin und Kaiser oder Kaiserin

Vynen · In Vynen ist am Samstag das Preis- und Königsschießen der St.-Martin-Schützenbruderschaft. Außerdem wird ein Nachfolger oder eine Nachfolgerin für Kaiser Thorsten Zierau gesucht.

 Heike Cleven, Königin von 2022, mit Ehemann Michael (Archiv).

Heike Cleven, Königin von 2022, mit Ehemann Michael (Archiv).

Foto: St. Martin Schützenbruderschaft Vynen

Die St.-Martin-Schützenbruderschaft veranstaltet am Samstag, 19. August, auf dem Kirchplatz in Vynen ihr Preis- und Königschießen. Außerdem sucht sie einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin für den amtierenden Kaiser Thorsten Zierau. 19 Schützenschwestern und -brüder, die bereits einmal die Königswürde erzielt hatten, sind zum Kaiserschießen eingeladen. Um 13 Uhr beginnen die Jungschützen mit dem Schüler- und Jugendprinzschießen. Um 14.30 Uhr folgt ein kurzer Festumzug, der erstmals vom Tambourcorps Obermömter begleitet wird. Ab 15 Uhr wird für Kinder eine bunte Spielstraße eröffnet. Dazu gehört unter anderem eine Hüpfburg. Auf der Spielstraße können Kinder ab acht Jahren Kinderkönig von Vynen werden.

Nach dem Preisschießen am Nachmittag kämpfen die Königinnen und Könige der vergangenen Jahre um die Kaiserwürde. Anschließend können die Königsaspiranten vortreten, die Nachfolger oder Nachfolgerin der amtierenden Königin Heike Cleven werden möchten. Sie hatte sich 2022 gegen ihren Ehemann Michael durchgesetzt.

„Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt“, verspricht die Schützenbruderschaft. Das Hagelkreuzkomitee versorgt die Besucher des Schießens mit Grillspezialitäten, während in der Schützenküche Pommes und eine „Mantaplatte“ angeboten werden. Ab 20 Uhr startet DJ Rolf mit Musik, sodass die Schießwettbewerbe später in einen stimmungsvollen Tanzabend übergehen können.

(wer/kh)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort