1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Veranstaltungen in Xanten: Das können Sie im August erleben

Veranstaltungstipps für Xanten : Im August können Sie was erleben

Von Kunst und Theater bis Kino und Party: An allen Wochenenden im August ist etwas los in Xanten. Oft ist der Eintritt frei, sonst läuft der Vorverkauf schon. Wir geben einen Überblick, um die Planung zu erleichtern.

Klein-Montmartre Die Klever Straße verwandelt sich am letzten Wochenende der Sommerferien in eine Kunstmeile. Etwa 40 Künstlerinnen und Künstler zeigen am Samstag (6. August) und Sonntag (7. August) ihre Bilder, Grafiken, Fotografien und Skulpturen. Vor Ort arbeiten sie auch an neuen Werken. Dabei lassen sie sich über die Schulter schauen. Dazu spielen Musiker, es gibt auch ein gastronomisches Angebot. Außerdem ist verkaufsoffener Sonntag.

Open-air-Kino Der Xantener Hafen wird am letzten Ferienwochenende zum Freiluftkino. Das Freizeitzentrum Xanten (FZX) baut dafür eine vier mal sieben Meter große Leinwand auf. Am Freitag, 5. August, wird die deutsche Komödie „Die Känguru Chroniken“ gezeigt, am Samstag, 6. August, der Film „Once Upon a Time in Hollywood“, ein Drama-Krimi von Quentin Tarantino. Beide Titel wurden in einem Voting am häufigsten gewählt. Die Vorführungen beginnen an beiden Abenden zum Einbruch der Dunkelheit gegen 21.30 Uhr. Der Eintritt und die Platzwahl sind frei. Weitere Informationen unter https://f-z-x.de/.

  • Bei der Komödie „Drei Schnäpse und
    Sechs Vorstellungen in Xanten-Marienbaum : Theater Max startet Ticketverkauf für seinen Partykracher
  • 2019 war die Premiere des White
    White-Dinner an der Xantener Südsee : Ein Picknick mit Freunden am Strand
  • Der Duisburger Landschaftspark Nord in der
    Mit dem 9-Euro-Ticket von Krefeld aus unterwegs : Ferienausflüge mit Bus und Bahn

Römische Wochenenden An den Wochenenden im Sommer lädt der Archäologische Park Xanten (APX) zum Mitmachen und Zuschauen ein. Besucher können zum Beispiel die laufende Ausgrabung besuchen oder erfahren, wie die Römer früher gelebt, gekämpft und gearbeitet haben. Das Programm wechselt. Am 6. und 7. August geht es unter anderem um Salz sieden und Schuhe herstellen, am 13. und 14. August um Wolle färben und Knochen schnitzen, am 20. August und 21. August um Brötchen backen und Stoffe weben, am 27. und 28. August um Fische fangen und schreiben lernen. Weitere Informationen unter https://apx.lvr.de.

Kleiner Orgelsommer Am letzten Wochenende der Sommerferien endet der Kleine Orgelsommer in Xanten. Am Sonntag, 7. August, spielt Kirchenmusikdirektor Jens-Peter Enk zum Thema „Fröhliches und Beschwingtes zur Sommerzeit“. Auf dem Programm stehen Werke von Georg Friedrich Händel, Johann Sebastian Bach, aber auch Tangos und John Miles‘ „Music“. Jens-Peter Enk spielt zwei Mal in der Evangelischen Kirche am Markt: von 15 bis 15.30 Uhr und von 16 bis 16.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Mit einer Kollekte am Ausgang wird die Kulturarbeit der Gemeinde unterstützt.

Shantys zum Mitsingen Shantys sind Seemannslieder. Sie handeln vom Leben auf See, von Sehnsucht, Gemeinschaft, aber auch Entbehrungen. In Xanten pflegt der Shanty-Chor Vynen diese Lieder. Am Sonntag, 7. August, tritt er am Pier 5 im Hafen Vynen an der Xantener Nordsee auf – es ist ein Mit-Sing-Konzert. Für das Publikum werden deshalb Liederhefte bereit liegen. Aber die meisten Lieder seien so populär, dass es vielen Konzertbesuchern leicht fallen dürfte, mit in den Gesang einzusteigen, erklärt der Veranstalter, das Freizeitzentrum Xanten (FZX). Das Konzert beginnt um 11 Uhr und ist bis 13 Uhr geplant. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter https://f-z-x.de/.

Theater An zwei August-Wochenenden führt die Theatergruppe Max die Komödie „Drei Schnäpse und ein Kuss zu viel“ auf. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Insgesamt sind sechs Vorstellungen im Marienbaumer Wallfahrtsheim an der Klosterstraße 6 geplant. Die Termine sind: Freitag, 12. August, und Samstag, 13. August, jeweils um 19.30 Uhr, Sonntag, 14. August, um 17 Uhr, Freitag, 19. August, und Samstag, 20. August, jeweils um 19.30 Uhr, Sonntag, 21. August, um 17 Uhr. Karten gibt es für neun Euro beim Holländischen Blumencenter de Does im Rewe-Markt Xanten, in der Handwerksbäckerei Gerads und in der Verkaufsstelle bei Netto in Marienbaum. Für weitere Informationen hat die Theatergruppe eine Hotline eingerichtet, Tel. 02804 182187 (montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr).

Frau Jahnke hat eingeladen „Wir wollen nicht mehr darüber reden, dass es nur so wenige gute Frauen in der Szene gäbe“, sagt die Kabarettistin Gerburg Jahnke. „Wir sind präsent und wir sind viele. Wir behaupten uns elegant und leichtfüßig neben all dem Männerkabarett.“ Das beweist sie am Freitag, 26. August, im Naturbad Xantener Südsee – zum Auftritt bringt sie ihre Lieblingskolleginnen mit: Miss Allie, Katie Freudenschuss, Mirja Regensburg und Frieda Braun. Die fulminante Lachsalven-Frauen-Power beginnt um 19.30 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr. Das Gelände ist bestuhlt, die Platzwahl ist frei. Karten gibt es online ab 30 Euro auf f-z-x.de und eventim.de.

Mallorca-Beachparty Für Party und Strand muss man nicht nach Mallorca fliegen – man kann auch in Xanten feiern, zusammen mit Musikern, die dafür von der beliebtesten Ferieninsel der Deutschen herkommen: Am Samstag, 27. August, feiern Peter Wackel, Tim Toupet, Rick Arena und natürlich DJ Paraiso im Naturbad Xantener Südsee eine Mallorca-Beachparty. Los geht es um 19 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Tickets ab 15 Euro Euro gibt es online auf f-z-x.de und eventim.de.

Hafenkonzert Der Monat endet mit einem weiteren Konzert: Am Sonntag, 28. August, spielt der Musikverein von Calcar im Hafen Wardt. Der Auftritt geht von 14 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen auf f-z-x.de.

(wer)