1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Unser Dorf hat Zukunft: Jury bereist Xantener und Alpener Dörfer

„Unser Dorf hat Zukunft“ : Jury bereist Xantener und Alpener Dörfer

Die Dörfer Marienbaum und Vynen in Xanten sowie Veen und Bönninghardt in Alpen bekommen in einigen Wochen Besuch von einer Bewertungskommission: Die vier Orte sind Kandidaten des Wettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“. Am 30. und 31. August schaut sich deshalb eine Jury in den Ortsteilen um. Das kündigte der Kreis Wesel an.

„Der Wettbewerb ‚Unser Dorf hat Zukunft’ ist seit Jahren Motor für die dörfliche Entwicklung“, schrieb der Kreis Wesel in einer Mitteilung. Die nachhaltige Entwicklung und das bürgerliche Engagement stünden dieses Mal stärker im Vordergrund als früher. Deshalb sei das frühere Motto „Unser Dorf soll schöner werden“ auch abgelöst worden.

Die Bewertungskommission setze sich aus Fachprüfern der Verwaltung, der Bezirksregierung und der Landwirtschaftskammer sowie aus Mitgliedern des Kreistages zusammen, erklärte der Kreis Wesel weiter. Der Wettbewerb solle dazu motivieren, die kulturellen, wirtschaftlichen, baulichen und ökologischen Strukturen eines Dorfes zu erhalten, Perspektiven gemeinschaftlich aufzubauen und nachhaltig umzusetzen. „Der Wettbewerb trägt dazu bei, das Lebensumfeld Dorf bewusst zu gestalten, zu pflegen und für die Zukunft nachhaltig zu entwickeln.“ Als Ziele nannte der Kreis: das Gemeinschaftsleben zu stärken, Perspektiven zur Entwicklung eines Dorfes zu entwickeln, die individuelle dörfliche Struktur zu erhalten sowie die Belange von Natur und Umwelt zu stärken. Durch den Wettbewerb „wird das Engagement der Dorfbewohner geweckt und das Ehrenamt gestärkt“.

  • Auszeichnung : Marienbaum erhielt Bronze im Dorfwettbewerb
  • 27.08.2018, XA Xanten , Gold fŸr
    Xanten : Marienbaum will nach Bronze neu angreifen
  • Karl Kempkes präsentiert die Silbermedaille von
    Xanten : Mit dem Eis in der Hand auf Dorfschau

Zuletzt hatte der Wettbewerb 2017 stattgefunden. Xantens Ortsteil Marienbaum belegte damals den ersten Platz. Auf Landesebene holte das Dorf die Bronze-Plakette. Im Kreis wurde Hamminkeln-Marienthal Zweiter und Rheinberg-Ossenberg Dritter. Die nächste Auflage des Wettbewerbs war für 2020 geplant gewesen. Wegen der Corona-Pandemie wurde sie auf 2021 verschoben.

(wer)