Xanten: Unfallflucht: Mofafahrer verletzt sich

Xanten: Unfallflucht: Mofafahrer verletzt sich

Ein 18-jähriger Mofafahrer aus Xanten war am Samstag gegen 19Uhr auf dem Ostwall aus Richtung Spülsteg kommend in Fahrtrichtung Rheinstraße unterwegs, als er von einem Autofahrer abgedrängt wurde. Nachdem er an der Kreuzung Rheinstraße/Ostwall/Nordwall nach rechts in die Rheinstraße abgebogen war, wurde er durch ein von hinten kommenden schwarzen Pkw Kombi mit Klever Städtekennung überholt und gezwungen, nach rechts auszuweichen.

Er stürzte und verletzte sich leicht. Zeugen, die Angaben zu dem flüchtigen Pkw machen können, melden sich bei der Polizei in Xanten, Telefon 0280171420.

(RP)
Mehr von RP ONLINE