1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Unfall in Xanten: Polizei sucht Zeugen und Ersthelfer

Unfall in Xanten : Polizei sucht Zeugen und Ersthelfer

In Xanten ist ein Rollerfahrer gestürzt, ein Kleintransporter soll ihn vorher touchiert haben, aber geflüchtet sein. Nun sucht die Polizei Zeugen und zwei Ersthelfer.

Die Kreispolizei sucht Zeugen, die Angaben zu folgendem Unfall machen können: Am Dienstag gegen 7.30 Uhr fuhr ein Xantener mit einem Motorroller auf der Trajanstraße in Richtung Maulbeerkamp. In Höhe des Orwaterwegs touchierte ihn ein weißer Kleintransporter am Arm, sodass der Rollerfahrer die Kontrolle verlor und zu Boden stürzte. Er verletzte sich leicht. Der Fahrer des Transporters flüchtete in Richtung Maulbeerkamp.

Gesucht werden außerdem die beiden Ersthelfer, die dem Rollerfahrer halfen. Ein Mann und eine Frau im Alter von 30 bis 35 Jahren. Der Mann hatte kurze, dunkle Haare und fuhr ein schwarzes Auto. Die Frau trägt schulterlange, blonde Haare und eine Brille, fuhr einen gelben Wagen mit schwarzen Blumenaufklebern.

Hinweise an die Polizei unter 02801 71420.

(RP)