Unfall in Sonsbeck: Fahrradfahrer stößt mit Auto zusammen

Unfall in Sonsbeck : Fahrradfahrer stößt mit Auto zusammen – ein Schwerverletzter

Ein Fahrradfahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Sonsbeck schwer verletzt worden. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Nach Angaben der Polizei vom Dienstagabend hatte ein 50-jähriger Radfahrer gegen 16 Uhr in Sonsbeck die Hochstraße in Höhe eines Supermarktes überqueren wollen und war dabei gegen ein Auto gestoßen, das für ihn gewartet hatte. Der Radfahrer habe sich aber um den Schaden nicht gekümmert, sondern sei weitergefahren, berichtete die Polizei. Auf der Hochstraße sei der 50-Jährige dann in den Gegenverkehr geraten und mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammengestoßen. Dabei habe sich der Radfahrer schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zugezogen. Der 48-jährige Autofahrer blieb nach den bisher vorliegenden Informationen unverletzt. Auto und Fahrrad wurden erheblich beschädigt. Der Sachschaden wird auf 8000 Euro geschätzt.

(wer)
Mehr von RP ONLINE