Unfall auf A 57 bei Sonsbeck: Auto brennt aus, zwei Personen verletzt

Auto brennt aus : Zwei Personen bei Unfall auf der A 57 bei Sonsbeck verletzt

Bei einem Unfall auf der Autobahn 57 kurz vor der Abfahrt Sonsbeck sind am Dienstag zwei Personen verletzt worden. Eines der Unfallautos brannte aus.

Auf der Autobahn 57 ist am Dienstag ein Fahrzeug kurz vor der Abfahrt Sonsbeck ausgebrannt. Der Wagen sei vorher mit einem anderen Fahrzeug zusammengestoßen, sagte eine Sprecherin der Autobahnpolizei auf Anfrage unserer Redaktion. Zwei Personen seien verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. Für die Löscharbeiten sei die Autobahn in Fahrtrichtung Krefeld zwischen Uedem und Sonsbeck zeitweise gesperrt worden. Der andere Wagen sei bei dem Verkehrsunfall beschädigt worden. Weitere Angaben zum Unfall lagen zunächst nicht vor

(wer)
Mehr von RP ONLINE