1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Xanten: Tiere und Pflanzen auf der Bislicher Insel erleben

Xanten : Tiere und Pflanzen auf der Bislicher Insel erleben

Fledermäuse, sommerliche Blütenpracht und natürliche Kraftquellen locken in der kommenden Woche ins Naturschutzgebiet Bislicher Insel. Der Regionalverband Ruhr bietet eine Reihe interessanter Veranstaltungen rund um sein Naturforum auf der Bislicher Insel an.

Den Anfang macht die Fledermausnacht am Mittwoch, 28. August, ab 19.30 Uhr. Werner Fellmann und die NABU-Gruppe Xanten geben interessante Informationen zur Lebensweise, zu Besonderheiten und Vorlieben der nächtlichen Flugakrobaten. Auf einer zweistündigen Exkursion gibt es phantastische Einblicke in das geheimnisvolle Leben dieser fliegenden Säugetiere.

Für die Veranstaltung muss man sich bis zum 25. August anmelden unter Telefon: 02801/988230 oder E-Mail: naturforumbislicherinsel@rvr-online.de. Die Teilnahme kostet für Erwachsene fünf, für Kinder drei Euro. Bei starkem Regen fällt die Exkursion aus.

Am Samstag, 31. August, gewährt Niederrhein-Guide Friedhelm Keil gleich zweimal interessante Einblicke in die Flora und Fauna der Bislicher Insel im Hochsommer. Unter dem Titel "Sommerliche Blütenpracht" startet die rund zweistündige Tour um 11 Uhr und um 15 Uhr am NaturForum Bislicher Insel. Erwachsene zahlen fünf, Kinder drei Euro. Angeleitet von Sabine Hauke können Naturliebhaber dann am Sonntag, 1. September, die Seele baumeln lassen. Gemeinsam wollen die Teilnehmer bei der zweistündigen Tour dem Wipfelrauschen lauschen, Vogelstimmen wahrnehmen, Steine und Pflanzen fühlen und Phantasiereisen antreten. Los geht es um 14 Uhr . Die Teilnahmegebühr liegt bei acht Euro. Eine verbindliche Anmeldung ist erforderlich, Telefon: 02801/988230.

  • Xanten : Exkursion ins Naturforum Bislicher Insel
  • Der Gocher Maler Martin Lersch wird
    Xanten : Dritte Sommerakademie im Naturforum Bislicher Insel
  • Kreis Wesel : "Triologie" im Naturforum endet mit Künstlergespräch

Für alle Touren gilt: wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen. Das Veranstaltungsprogramm des Naturforums und das Programm "Natur erleben" stehen unter www.naturforum-bislicher-insel.de als Download.

(RP)