1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Sturm "Victoria" in Xanten: Baum stürzt um, Dachziegel fallen vom Rathaus

Sturmtief „Victoria“ in Xanten : Baum stürzt um, Dachziegel fallen vom Rathaus

Wegen des Sturms ist die Freiwillige Feuerwehr Xanten am Sonntag zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Zuerst stürzte ein Baum um und ragte auf eine Straße, dann fielen Dachziegel vom Rathaus.

Ausläufer des Sturmtiefs „Victoria“ sind am Sonntag über NRW gefegt und hinterließen an vielen Orten Schäden, auch in Xanten: Die Freiwillige Feuerwehr musste deshalb am Nachmittag mit der Drehleiter ausrücken. An der Gelderner Straße (kurz vor der Kreuzung Trajanring und Augustusring) war ein Baum umgefallen, er ragte teilweise auf die Fahrbahn, wie Sprecher Philipp Schäfer berichtete. Ein weiterer Baum drohte umzufallen. Beide wurden entfernt. Die Straße war während der Arbeiten teilweise gesperrt.

Der Baum war an der Gelderner Straße umgefallen. Foto: Feuerwehr Xanten

Am Abend fuhr die Feuerwehr dann mit der Drehleiter zum Rathaus: Dachziegel waren während des Sturms vom Gebäude auf die Straße gefallen. Die Einsatzkräfte prüften, ob sich weitere Dachziegel durch „Victoria“ gelockert hatten, und entfernten diese. Das Stück der Straße Karthaus vorm Rathaus wurde vorübergehend gesperrt.

(wer)