1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten

Stromausfall in Xanten: Kabel bei Bauarbeiten in Ginderich durchtrennt

Ursache waren Bauarbeiten : Erneut fiel der Strom in einem Teil von Xanten aus

In einem Teil von Xanten und Lüttingen ist am Montag für etwa eine Stunde der Strom ausgefallen. Dieses Mal waren Bauarbeiten in Ginderich die Ursache gewesen, wie das Unternehmen Westnetz erklärte.

Zunächst flackerte das Licht, dann ging es aus, genauso wie der Computer und alles andere, was mit Elektrizität läuft: In Teilen von Xanten, Lüttingen und Ginderich ist am späten Montagvormittag der Strom ausgefallen. Die Meldung sei um 11.26 Uhr eingegangen, berichtete eine Sprecherin des Netzbetreibers Westnetz. Ursache sei gewesen, dass bei Bauarbeiten in Ginderich ein Kabel getroffen worden sei. Die Folgen machten sich dann nicht nur dort, sondern auch zehn Kilometer entfernt bemerkbar – die Fachleute sprechen von einer Stromunterbrechung. Bis 12.28 Uhr seien nach und nach alle betroffenen Haushalte umgeschaltet und wieder ans Stromnetz angeschlossen worden, sagte die Sprecherin.

Erst vor einer Woche hatte es in einem Teil von Xanten einen Stromausfall gegeben. Ursache war ein technischer Defekt in einer Gebäudestation am Veener Weg gewesen, wie eine Westnetz-Sprecherin erklärte.

(wer)