1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Stadtgespräch

Xanten: Abitur-Jahrgang 1988 vom Stiftsgymnasium traf sich nach 30 Jahren

Xanten : Abi-Jahrgang 1988: Ein Wiedersehen nach 30 Jahren

In der Gaststätte „Zur Rheinfähre“ kamen über 70 Teilnehmer aus allen Teilen der Republik zum großen Wiedersehen zusammen. Bis zum Morgengrauen wurde gefeiert.

(RP) Rund 70 Ehemalige des Abiturjahrgangs 1988 des Städtischen Stiftsgymnasiums feierten jüngst in der Gaststätte „Zur Rheinfähre“ ihr 30-jähriges Abitur.

Von überall her – zum Beispiel vom Bodensee, aus Frankreich, München, Hamburg und Berlin – hatten sich die ehemaligen Mitschüler an den Niederrhein aufgemacht, um in fröhlicher Runde viele neue und alte Geschichten auszutauschen.

Das Treffen war von Thomas Bücken geplant und organisiert worden und die ehemaligen und Abiturienten feierten getreu ihrem damaligen Motto: „Abikalypse Now – Egal ist ’88“ bis zum Morgengrauen und darüber hinaus.