1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Stadtgespräch

Kindergarten Vierbaum: Vereine übergeben Spenden an den Förderverein

Kindergarten Vierbaum : Vereine übergeben Spenden an den Förderverein

Der Förderverein des städtischen Kindergartens Vierbaum freut sich über die Unterstützung des Schützenvereins BSV Lohmühle, Standort Vierbaum, des Spielmannszugs Vierbaum der Freiwilligen Feuerwehr, der Löschgruppe Pelden, des Mühlenvereins Vierbaum und des Blasorchesters Lohmühle. 200 Euro konnten die Vereine im vergangenen Mai trotz schlechten Wetters zu Gunsten der Kinder erwirtschaften und überreichten diesen Betrag am Kindergarten an Karola van Ingen (Leiterin des Kindergartens) und Matthias van der Donk (Vorsitzender des Fördervereins).

"Uns ist es ein Anliegen, mit dem ehrenamtlichen Engagement der Vereine in Vierbaum auch ganz praktisch in unserem Umfeld zu helfen", so Guido Eysenbrandt (1. Vorsitzender des BSV Lohmühle), "und da lagen die Kinder des Kindergartens Vierbaum im Wortsinne nahe." Der Förderverein des Kindergartens unterstützt den Kindergarten immer dann, wenn sich gute Ideen zu Gunsten der Kleinen mit dem Budget des Kindergartens selbst nicht umsetzen lassen. Spenden kommen zu 100 Prozent den Kindern zugute.

"Mit viel Engagement haben Eltern und Großeltern in den letzten Monaten aus einem alten Bauwagen die "Waldbude" für die Kinder im kleinen Wäldchen neben dem Kindergarten hergerichtet. "Mit der Spende der Schützen werden wir für Licht in der Bude auch jetzt für die dunkle Jahreszeit sorgen", so Matthias van der Donk. Die Waldbude unterstützt das Konzept des "Bewegungskindergartens" und das Ziel, mit den Kindern viel Zeit draußen zu verbringen und damit auch die heimische Natur näher zu bringen.

"Ich freue mich zu sehen, wie mit ehrenamtlichen Engagement Hilfe geleistet wird und natürlich besonders, wenn dabei auch an die Kleinsten gedacht wird, deren Entwicklung und Wohlergehen uns natürlich besonders am Herzen liegt", sagt Karola von Ingen.

(RP)