Sonsbeck: Heimatverein kümmert sich um Sonsbecks Blumenpracht

Heimat- und Verkehrsverein : Im Einsatz für Sonsbecks Blumenpracht

Zwei- bis dreimal die Woche gossen die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins die Blumenampeln in Sonsbeck.

Es war wieder einmal ein heißer Sommer am Niederrhein. Daher hatten die Mitglieder des Heimat- und Verkehrsvereins Sonsbeck auch jede Menge zu tun. Denn diese kümmerten sich – wie bereits in den Vorjahren – wieder um die Pflege der insgesamt 80 Blumenampeln im Sonsbecker Ortskern. Seit Mai rückten die Mitglieder mindestens zweimal pro Woche mit einem Traktor samt Wassertank aus, um den Pflanzen das nötige Wasser zuzuführen – in heißen Wochen waren sie auch dreimal die Woche unterwegs. Noch bis Ende Oktober sind die fleißigen Gießer im Einsatz, dann steht erst einmal die Winterpause an.

(RP)
Mehr von RP ONLINE