Exit: Skatecontest in der Jugendkulturwerkstatt

Exit: Skatecontest in der Jugendkulturwerkstatt

Skater zeigen atemberaubende Tricks beim "Indoor Skatecontest" der Jugendkulturwerkstatt "eXit".

In der Skatehalle zeigten die Teilnehmer in jeweils zwei Runs dem Publikum, was sie können. Die Jury, bestehend aus erfahrenen Skatern, bewertete die Runs und vergab Preise in den Kategorien: bis 25 Jahre und über 25 Jahre. Als Zusatzkategorie wurde außerdem der "best Trick" unter allen teilnehmenden Skatern ausgefahren. Dank des schönen Sonnenscheins konnten die Zuschauer es sich auch auf dem Außengelände der Jugendkulturwerkstatt "eXit" bei Kaffee, Tee und Leckereien gut gehen lassen.

In der Startgruppe bis 25 Jahre behielt Lars Billekens aus Sonsbeck die Oberhand, der durch seine spektakuläre Fahrweise die Zuschauer wie auch seine Mitstreiter in seinem Bann zog. Zweiter in dieser Altersklasse wurde der Xantener Jonas Kower, der sich vor dem weit angereisten Antoni Zeyer aus Düsseldorf platzieren konnte, der zusätzlich den Preis für den besten Trick mit nach Hause nehmen durfte.

Die "alt Herren" Gruppe bestand aus Fahrern über 25 Jahren, in der Stephan Cox durch seinen besonders eleganten Stil zu überzeugen wusste.

Der jüngste Teilnehmer des Contests, Julius Pauschert (9), konnte den diesjährigen "Ehrenpreis" sein Eigen nennen. Alle Preise beinhalteten Gutscheine (gestaffelt in 100 Euro, 50 Euro und 25 Euro) für das ortsansässige Sportgeschäft "Wake-Word". Dessen Eigentümer, Sebastian Moskwa, wertet die Skatecontest-Preise zusätzlich mit Skateboarddecks und weiterem Zubehör auf.

Ein großer Dank gilt den engagierten Moderatoren und der Jury Kai Ritter, Michael Haupt und Marco Terworth sowie Peter Bargsten und allen weiteren ehrenamtlichen Helfern.

Wer diesen "Indoor Skatecontest" verpasst hat oder sich schon auf den nächsten freut, sollte sich unbedingt den 22. September 2018 vormerken. Dann wird, hoffentlich bei genauso schönem Sonnenschein, aber sommerlichen Temperaturen, der "Outdoor Skatecontest" der Jugendkulturwerkstatt "eXit" im Xantener Ostwall ausgetragen.

www.jukuwe-exit.de

(RP)