Rheinberg: Lions Club will kleinen Patienten den Klinikalltag erleichtern

Adventsaktion : Kleinen Patienten den Klinikalltag erleichtern

Die Damen des Lions-Clubs Juventas Rheinberg haben wieder Spendenbäume aufgestellt. Mit dem Erlös wollen sie die Kinderklinik im Krankenhaus Bethanien unterstützen.

(RP) Es trifft Kinder aus Rheinberg ebenso wie Kinder aus Neukirchen-Vluyn, Moers oder anderen Orten in der Region: Manchmal ist ein stationärer Krankenhaus-Aufenthalt unumgänglich. In den meisten Fällen landen die kleinen Patienten dann in der Kinderklinik des Krankenhauses Bethanien in Moers.

Doch der Klinikalltag ist für Kinder besonders belastend. Damit die kleinen Patienten in der „freien Zeit“ zwischen Untersuchungen und Visiten sich mit altersgerechten und interessanten Angeboten die Langeweile vertreiben können, bedarf es beispielsweise spanender Spiele, Bücher und Filme, Hörspiele oder Möglichkeiten zum Werken und Basteln für die unterschiedlichen Altersgruppen. Grund genug für den noch jungen Damen-Lions-Club Rheinberg Juventas, sich hierfür in Kooperation mit dem Rheinberger Hotel am Fischmarkt hierfür stark zu machen.

Wie bereits im vergangenen Jahr haben die Damen im Foyer des Hotels am Fischmarkt einen Spendenbaum aufgestellt. Ab sofort und noch bis zum Dreikönigstag am Montag, 6. Januar 2020, ist jeder herzlich eingeladen, sich einen Spendenanhänger über fünf, zehn oder 20 Euro vom Baum zu nehmen und seine Spende für die kleinen Patienten der Kinderklinik Bethanien an der Rezeption zu hinterlegen.

Weitere Spendenbäume beziehungsweise kleinere „Ableger“ haben einige Juventas-Damen in Moers, Neukirchen und Rheinberg in ihren eigenen Geschäftsräumen aufgestellt. Auch sie freuen sich, wenn Passanten oder Spendenwillige mit einer kleinen oder gerne auch größeren Gabe die Aktion unterstützen.

Die einzelnen Spendenbäume sind aufgestellt im Hotel am Fischmarkt, Rheinberg, Fischmarkt 2-5; „Designer im Albrechtshof“, Rheinberg, Rheinstraße 38 (donnerstags und freitags von 10 bis 13 Uhr, 16 bis 18 Uhr, sowie samstags von 11 bis 15 Uhr); Lavendel-Apotheke, Neukirchen-Vluyn, Hochstraße 5 (montags bis freitags von 8 bis 13 Uhr, 14.30 bis 18.30 Uhr, mittwochs geschlossen); Linden-Apotheke, Neukirchen-Vluyn, Andreas-Bräm-Straße 16 (montags bis freitags von 8 bis 13.30 Uhr, 14.30 bis 18.30 Uhr); Notariat Dr. Buchholz/Dr. Francastel, Moers, Haagstraße 4 (montags bis donnerstags von 8 bis 13 Uhr, 14 bis 18 Uhr, sowie freitags von 8 bis 13 Uhr); Kosmetikinstitut Roswitha van Alphen, Moers, Im Ring 29 (montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr); Gelbke Rechtsanwälte, Moers, Homberger Straße 33-35 (montags bis donnerstag von 9 bis 18 Uhr, freitags von 9 bis 15 Uhr).

Darüber hinaus nimmt der Damen-Lions-Club auch Überweisungen entgegen und stellt auf Wunsch Spendenquittungen aus. Die Damen weisen darauf hin, bitte an Spenden-Stichwort „Kinderklinik“ zu denken. Empfänger wäre das „Hilfswerk LC Rheinberg Juventas e.V.“, die IBAN lautet DE07 3454 0000 1101 0871 02.