1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Stadtgespräch

Europaschule: Luftballons für 105 neue Fünftklässler

Europaschule : Luftballons für 105 neue Fünftklässler

105 neue Fünftklässler der Europaschule wurden nach einem Gottesdienst - gestaltet von Pastoralreferent Georg Welp und Pfarrer Udo Otten - willkommen geheißen. Die neuen Klassenlehrer begrüßten die Kinder. Große gelbe Schilder mit den Klassennamen 5a - 5e zeigten den Neuen den Weg. Luftballons mit guten Wünschen stiegen in den blauen Sommerhimmel auf. Danach ging es zur Einschulungsfeier in die Stadthalle, wo die neuen Schüler offiziell begrüßt wurden. Fünf neue fünfte Klassen sind im Gebäude am Pulverturm untergebracht.

Erstmals führten Gabriele Vanhouttem, die neue Abteilungsleiterin für die Jahrgangsstufen 5 und 6, gemeinsam mit Maren Friske, der zuständigen Beratungslehrerin für diesen Jahrgang und Heike Eurich durch das Programm. Es gab musikalische und tänzerische Beiträge von Schülern unter der Regie von Lisa Mette und Barbara Koczy. Diese Schüler erzählten davon, dass sie selbst vor einem Jahr aufgeregt an dieser Stelle gesessen hätten. Nun sei schon ein Jahr um und sie seien stolz ihre "Nachfolger" begrüßen zu können.

(RP)