Aus Nairobi Und Rom Nach Xanten: Klassentreffen 30 Jahre nach dem Abitur

Aus Nairobi Und Rom Nach Xanten: Klassentreffen 30 Jahre nach dem Abitur

30 Jahre ist es her, dass sie am Xantener Stiftsgymnasium ihr Abitur machten und den Schulabschluss unter dem Motto "Abitour87" ordentlich feierten. Jetzt trafen sich die Ehemaligen zum Klassentreffen im Schützenhaus auf der Fürstenberg.

62 Mitschüler "von damals" waren gekommen; den weitesten Weg hatte Uwe Wahser. Er war aus Nairobi angereist. Birgitta Temy-Tosti lebt mittlerweile in Rom und hat sich von der italienischen Hauptstadt aus auf den Weg nach Xanten gemacht. Conny Mooren, Annette Hegner, Michael Klewes und Gunter Kotzyba hatten das Wiedersehen organisiert.

(jas)