Kirchenchor St. Vinzenz Bönninghardt ehrt Erika Heinemann

Ehrungen beim Kirchenchor : Erika Heinemann schon 25 Jahre an Bord

Das Cäcilienfest des Kirchenchors St. Vinzenz Bönninghardt fand in diesem Jahr unter dem Motto „Workshop Cäcilia“ statt. Dieses Motto war in Anlehnung an das Konzert „Home.Alpenmusik“ gewählt worden, das im Agroforum der Firma Lenken mit riesigem Erfolg veranstaltet worden war und an dem der Chor mitgewirkt hatte.

Zahlreiche passive und aktive Chormitglieder kamen zum Fest der heiligen Cäcilia, Patronin der Kirchenchöre. Präses Pfarrer Dietmar Heshe und der Vorsitzende Thomas Janßen bedankten sich bei den Sängern und bei Chorleiter Heinz Theo Baumgärtner für das große Engagement im vergangenen Jahr. Gemeinsam ehrten sie Erika Heinemann für ihr 25-jähriges Mitwirken im Chor.

Im Rahmen des Workshops wurden alle Anwesenden in unterschiedlichen Gruppen aufgefordert, auf eine bekannte Melodie einen neuen Text zu dichten und anschließend vorzutragen. Dabei entstanden beeindruckende, einzigartige Vorträge. Nach vielen Liedern und geselligem Beisammensein ging ein schöner Abend zu Ende.

Mehr von RP ONLINE