Kirchenchor Cäcilia an St. Nikolaus Veen ehrt Hildegard Wellesen

St. Nikolaus Veen : Hildegard Wellesen für 60 Jahre im Kirchenchor Cäcilia geehrt

Die Sängerin gehört zu den treuen Seelen im Veener Kirchenchor. Dafür erhielt sie nun eine Urkunde des Diözesan-Verbands.

Bei der jüngst abgehaltenen Jahreshauptversammlung des Kirchenchores Cäcilia an St. Nikolaus Veen ist eine wichtige Ehrung nachgeholt worden. Denn bereits seit 60 Jahren leiht Hildegard Wellesen dem Kirchenchor nun bereits ihre Stimme.

Zunächst hat sie in der Pfarrgemeinde St. Mariä Himmelfahrt in Ginderich im Kirchenchor gesungen, später dann in Veen. Dafür wurde ihr im Rahmen der Jahreshauptversammlung nun feierlich eine Urkunde vom Diözesan-Verband überreicht. Es gratulierten Chorleiter Christian Hubert, Diakon Ludger Funke und der Vorsitzende Karl-Josef Wolfertz.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden die Mitglieder dann dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Denn der langjährige Vorsitzende Karl-Josef Wolfertz verabschiedete sich mit einer kurzen Rückschau auf die vergangenen Jahre aus seinem Amt.

Seine Nachfolge tritt eine Frau an. Die Mitglieder wählten Veronika Tefert zur neuen Vorsitzenden des Kirchenchores Cäcilia an St. Nikolaus Veen. Karl-Josef Wolfertz will aber auch in Zukunft den Chor weiter im Vorstand, allerdings in anderer Funktion als bisher, unterstützen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE