St.-Ulrich-Bruderschaft: Jürgen Ulrich weiterhin Brudermeister

St.-Ulrich-Bruderschaft: Jürgen Ulrich weiterhin Brudermeister

Bei der Jahreshauptversammlung der St.-Ulrich-Bruderschaft Millingen im Ulrichs-Haus waren 63 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung durch den Brudermeister Jürgen Ulrich wurden die neuen Mitglieder in die Bruderschaft aufgenommen. Durch die Jugendarbeit der Jungschützenabteilung kommen immer wieder junge Menschen nach. Schriftführer Theo Lisken ließ das Jahr in einem Bericht Revue passieren. Die Kassenprüfer Philipp und Judith Aldenhoff hatten eine gut geführte Kasse vorgefunden.

Bei der Jahreshauptversammlung der St.-Ulrich-Bruderschaft Millingen im Ulrichs-Haus waren 63 Mitglieder erschienen. Nach der Begrüßung durch den Brudermeister Jürgen Ulrich wurden die neuen Mitglieder in die Bruderschaft aufgenommen. Durch die Jugendarbeit der Jungschützenabteilung kommen immer wieder junge Menschen nach. Schriftführer Theo Lisken ließ das Jahr in einem Bericht Revue passieren. Die Kassenprüfer Philipp und Judith Aldenhoff hatten eine gut geführte Kasse vorgefunden.

Wiedergewählt in den Vorstand wurden 1. Brudermeister: Jürgen Ulrich, Schriftführer Theo Lisken, Pressewarte Severin Winnekens und Gerd van Bommel, 1. Schießmeister Gabi Winnekens, Oberst Ulrich Drießen, 1.Fahnenoffizier Thomas Lisken, Leutnant Hans-Peter Kiwitt, Zugführer 1.Zug Josef Biesemann, Delegierter Stefan Raskopp und Kassenprüfer: Niko Koppers.

(RP)
Mehr von RP ONLINE