Landfrauen Sonsbeck: Ein Besuch in Kleve

Landfrauen Sonsbeck: Ein Besuch in Kleve

SONSBECK (RP) Über 30 Landfrauen des Ortsverbandes Sonsbeck unternahmen jetzt eine Reise nach Kleve. Dort wurde zunächst die Hochschule Rhein-Waal angesteuert. Bei einer anderthalbstündigen Führung erhielten die Frauen einen Einblick in den Hochschulalltag, sowie auch in Forschungsräume, Werkstätten und in die Hochschulbibliothek.

Anschließend konnte die Stadt von den Frauen auf eigene Faust erkundet werden, bevor es zu einem gemeinsamen Abendessen ging. Als Abschluss stand das Klever Wahrzeichen - die Schwanenburg - auf dem Programm.

Durch eine interessante Führung wurde den Damen die Klever Geschichte und Kultur auf humorvoller Art dargebracht. Jede, die dazu in der Lage war, nahm die vielen Treppen in Kauf um den weiten und reizvollen Blick über die niederrheinische Landschaft zu erhaschen.

(RP)