Kfd Marienbaum: Die erste Winterwanderung

Kfd Marienbaum : Die erste Winterwanderung

Zur ersten Winterwanderung trafen sich die Frauen der kfd Marienbaum am Abend am Brunnen vor der Kirche. Ausgerüstet mit Laternen, Fackeln und Taschenlampen ging es quer durch den Ort zur ersten Station in der Milchstraße.

Dort hatten die Männer Würstchen gegrillt. Danach ging es weiter zum Heiligenhäuschen, wo die Stimmbänder beansprucht wurden. Bei der nächsten Station in der Uedemer Straße gab es warme Getränke. Nach der flüssigen Stärkung wanderten die Frauen weiter zur Marienstraße, wo sie sich Bratäpfel schmecken ließen. Nach drei Stunden wurde zum Abschluss an der Kirche noch ein Gute-Nacht-Gedanke gesprochen.

(RP)
Mehr von RP ONLINE