Stiftsgymnasium Xanten: Besuch aus Schweden und Spanien

Stiftsgymnasium Xanten: Besuch aus Schweden und Spanien

XANTEN Jüngst wehte mal wieder europäische Luft am Städtischen Stiftgymnasium Xanten (SSGX), denn Gäste der Partnerschulen in Benidorm (Spanien) und Köping (Schweden) waren dort zu Gast.

XANTEN Jüngst wehte mal wieder europäische Luft am Städtischen Stiftgymnasium Xanten (SSGX), denn Gäste der Partnerschulen in Benidorm (Spanien) und Köping (Schweden) waren dort zu Gast.

Nachdem im vergangenen Herbst die deutschen Schüler Schweden und Spanien erkunden durften, kam es nun zum Gegenbesuch in der Domstadt Xanten. Dieser wurde gemeinsam vielfältig gestaltet, so dass unter anderen eine Stadtrallye durch Xanten, der Besuch des Archäologischen Parks und des Römermuseums und ein Tagesausflug nach Köln mitsamt Domführung auf dem Programm standen. Auch wurde der Schulunterricht besucht. Schließlich belegen die Gäste aus Schweden in ihrer Heimat Deutsch als zweite Fremdsprache. In Folge dessen berichteten sie in der Europaklasse von ihren Erlebnissen in der Schule und Heimat.

Das SSGX freut sich auf die Fortführung dieser europäischen Partnerschaft. Und auch jetzt ist der europäische Gedanke wieder Programm, denn es werden bald Gäste aus Lettland und Montenegro erwartet.

(RP)