Bescherung Im Bahnhof: Auf Tuchfühlung mit Weihnachtsmann

Bescherung Im Bahnhof: Auf Tuchfühlung mit Weihnachtsmann

Michael Hackl und Elvir Krupic von der Miami Shisha- & Cocktaillounge im Bahnhofsgebäude (Bahnhofstraße 59) Rheinberg haben 1500 Euro gespendet, um kleinen Kindern ein ganz besonderes Erlebnis zu schenken. Da es kaum noch die Gelegenheit gibt, den Weihnachtsmann persönlich zu treffen (und wenn man ihn treffen kann, es meist extrem überfüllt ist), hatten die Beiden über Facebook 20 Jungs und 20 Mädels im Alter von zwei bis zehn Jahren eingeladen, in ruhiger gemütlicher Atmosphäre den Weihnachtsmann in der Miami Shisha- & Cocktaillounge im Bahnhof zu erleben.

Michael Hackl und Elvir Krupic von der Miami Shisha- & Cocktaillounge im Bahnhofsgebäude (Bahnhofstraße 59) Rheinberg haben 1500 Euro gespendet, um kleinen Kindern ein ganz besonderes Erlebnis zu schenken. Da es kaum noch die Gelegenheit gibt, den Weihnachtsmann persönlich zu treffen (und wenn man ihn treffen kann, es meist extrem überfüllt ist), hatten die Beiden über Facebook 20 Jungs und 20 Mädels im Alter von zwei bis zehn Jahren eingeladen, in ruhiger gemütlicher Atmosphäre den Weihnachtsmann in der Miami Shisha- & Cocktaillounge im Bahnhof zu erleben.

Die Mitarbeiter Timo, Martin, Kevin und Olga hatten en für Kaffee, Kuchen, Fotos und gute Laune gesorgt. Elfe Olga führte die Kinder in den Nebenraum zu einem Gespräch mit dem Weihnachtsmann. Für jedes Kind gab es ein Geschenk.

(RP)