Xanten: Stadt sucht Schöffen: jetzt bewerben

Xanten: Stadt sucht Schöffen: jetzt bewerben

Die Amtszeit der derzeit tätigen Schöffen bei den Amts- und Landgerichten endet zum 31. Dezember. Die Stadt Xanten kann somit für die nächste Amtsperiode vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember 2023 neue Bewerber beim Landgerichtspräsidenten vorschlagen.

Beim Schöffenamt handelt es sich um ein Ehrenamt. Interessierte Personen müssen im Stadtgebiet wohnen, die deutsche Sprache ausreichend beherrschen, am 1. Januar 2019 mindestens 25, aber höchstens 69 Jahre alt sein, einen unbescholtenen Lebenswandel führen und dürfen beruflich nicht in der Justiz tätig sein.

Informationen über weitere Voraussetzungen für das Schöffenamt sowie ein entsprechendes Bewerbungsformular finden Interessierte im Internet unter www.schoeffen.de und auf der Homepage der Stadt Xanten.

Info: Interessierte Bürger haben die Möglichkeit, sich bis zum 29. März schriftlich bei der Stadtverwaltung Xanten, Fachbereich Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung, Karthaus 2, in Xanten, zu bewerben.

(RP)