St.-Hubertus-Bruderschaft Labbeck feiert Kirmes vom 20. bis 23. September 2019

St.-Hubertus-Schützen Labbeck : Vier Tage Ausnahmezustand in Labbeck

Vom 20. bis 23. September findet die Schützenkirmes der St.-Hubertus-Bruderschaft statt. Der neue Thron freut sich bereits.

Nachdem vor einigen Wochen in Sven Karras der neue König der St.-Hubertus-Schützenbruderschaft Labbeck ermittelt wurde, sehen der neue Regent Sven Karras sowie das ganze Dorf nun mit viel Freude dem bevorstehenden Kirmeswochenende entgegen.

Am Freitag 20. September, beginnen die Feierlichkeiten. Ab 20.30 Uhr wird zur „Back to the 2000 Party“ eingeladen. Mit viel Engagement organisieren die Jungschützen auch in diesem Jahr den ersten Programmpunkt der Kirmes und sorgen mit „DJ Steev“ und einer „Happy Hour“ von 20.30 Uhr bis 22 Uhr, bei der es zwei Getränke zum Preis von einem gibt, für eine stimmungsvolle Party. Der Eintritt kostet acht Euro, Karten im Vorverkauf gibt es für fünf Euro.

Am folgende Nacht dürfte extrem kurz werden. Denn bereits um 5 Uhr findet am Samstag, 21. September, das Wecken durch den Musikverein Harmonie Sonsbeck- Labbeck statt. Um 16 Uhr lädt der neue König dann die gesamte Schützenbruderschaft zum Freibier am alten Feuerwehrhaus ein. Anschließend (17 Uhr) folgt auf dem Parkplatz des Sportplatzes die Inthronisierung des neuen Königspaares Sven und Nicole Karras mit dem Throngefolge, das in diesem Jahr Dominik und Stefanie Gehrke, Rainer und Andrea van Cleff sowie Walburga Thesing und Mike Hakvoort bilden. Zum anschließenden Umzug durch den Ort, dem traditionellen Fahnenschwenken und dem „Bonbonwerfen„ ist jeder herzlich eingeladen.

Um 19.30 Uhr beginnt dann die „Labbeck First-Party“ im großen Festzelt mit DJ Steev – der Eintritt ist frei. Der nächste Programmpunkt startet um 20.30 Uhr mit der Tanzschule Wille und der Präsentation eines Partytanzes. Im weiteren Verlauf erfolgt eine Verlosung mit hochwertigen Preisen.

Am Sonntag, 22. September, findet dann der Familientag im bayrischen Flair statt. Von 9.30 Uhr bis 11.30 Uhr wird zum Frühstück im großen Festzelt geladen. Karten für dieses Even gibt es nur bis zum 19. September im Vorverkauf beim Labbecker Bäcker. Für die musikalische Begleitung ist der Musikverein Harmonie verantwortlich. Der Familientag sei insbesondere für Kinder von 11 bis 13 Uhr und 14.30 bis 16 Uhr ein Muss, heißt es von Seiten der Bruderschaft. Es wird Spielstände geben und von 13 bis 14.30 Uhr eine Olympiade für Gruppen und Familien mit attraktiven Preisen veranstaltet.

Am Montag, 23. September, findet die Kirmes dann ihren Höhepunkt. Um 16.30 Uhr findet ein Gottesdienstmit anschließender Kranzniederlegung am Ehrenmal statt. Zum Abschluss wird dann noch einmal alles gegeben. Am Abend startet um 19.30 Uhr der Königsgalaball mit den geladenen Gästen und Gastvereinen im großen Festzelt. Für die musikalische Unterhaltung sorgt die Band „Two for You “. Der Eintritt ist frei.

Mehr von RP ONLINE