Als Günther Werschy am Fürstenberg Trainer war Anekdotenreiches Wiedersehen von Xantens Oberliga-Fußballern

XANTEN · Reiner Piepenburg organisierte ein Treffen mit seinen ehemaligen Mitspielern und Trainer Günther Werschy. Von Ende der 70er bis Mitte der 80 Jahre war die Glanzzeit der TuS-Fußballer. Auf dem Weihnachtsmarkt wurden alte Erinnerungen aufgefrischt.

 Plauderten über alte Oberliga-Zeiten auf dem Xantener Weihnachtsmarkt (v.l.): Heribert Kerkmann, Paul Schreiber, der damalige Trainer Günther Werschy, Reiner Piepenburg, Wolfgang Minas, Lothar Schulz, Dagmar Gatermann als gute Freundin der Mannschaft und Siegfried Rösen.

Plauderten über alte Oberliga-Zeiten auf dem Xantener Weihnachtsmarkt (v.l.): Heribert Kerkmann, Paul Schreiber, der damalige Trainer Günther Werschy, Reiner Piepenburg, Wolfgang Minas, Lothar Schulz, Dagmar Gatermann als gute Freundin der Mannschaft und Siegfried Rösen.

Foto: Armin Fischer (arfi)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort