Lokalsport: Wenig Fußball bei Orsoys 1:1 gegen die DJK Lintfort

Lokalsport : Wenig Fußball bei Orsoys 1:1 gegen die DJK Lintfort

Kreisliga A: Patrick Rentsch erzielte das 1:0.

Eigentlich ging die Partie zwischen dem SV Orsoy und der DJK Lintfort für die Gastgeber vielversprechend los. Die Elf von Trainer Harald Kluth zeigte sich zunächst unbeeindruckt von den schwierigen Platzverhältnissen und erzielte durch Patrick Rentsch nach zehn Minuten das 1:0.

Das gab Sicherheit. Bis zur Pause boten die Orsoyer eine ordentliche Vorstellung. "Die erste Halbzeit war gut", fand auch der Coach, bei dem das "aber" nicht lange auf sich warten ließ. Denn nach dem Seitenwechsel stand nicht mehr der Fußball im Vordergrund, und zu allem Überfluss kassierten die Hausherren kurz vor Schluss noch den nicht unverdienten Ausgleich. "Die zweite Halbzeit war eine absolute Katastrophe", fand Kluth. Das lag zum einen an dem Rasenplatz, der immer schwieriger zu bespielen war, vor allem aber daran, dass die Partie hitzig wurde. So gab's Tumulte und Tätlichkeiten, nachdem Björn Kluth wegen absichtlichen Handspiels die Ampelkarte gesehen hatte. Die DJK verschoss noch einen Elfmeter. "Das hatte mit Fußball nur noch wenig zu tun", ärgerte sich Kluth.

(jhei)