Lokalsport: VfB-Spieler erfüllen Trainer-Wunsch

Lokalsport: VfB-Spieler erfüllen Trainer-Wunsch

Stefan Janßen hatte einen Wunsch. Schön wäre es, wenn seine Spieler eine Oberliga-Partie mal wieder zu null bestreiten könnten, sagte er nach dem 4:3 gegen den Düsseldorfer SC 99. Und die Kicker des VfB Homberg erfüllten den Wunsch ihres Trainers prompt.

Dass dies mit einem 2:0 (1:0) beim 1. FC Monheim zum zweiten Mal in dieser Saison gelang, ist umso bemerkenswerter. In jedem seiner bisherigen vier Heimspiele traf der Aufsteiger mindestens einmal. "Vier Siege, 12:1 Tore", war auch Janßen die Statistik der Monheimer bewusst. "Aber wir haben jederzeit dagegengehalten." Dennis Wibbe machte sich mit dem 1:0 (7.) selber ein Geschenk zum 25. Geburtstag. Justin Bock traf zum 2:0 (68.).

(RP)