TuS Xanten richtet Regionssportfest für Kinder im Stadion am Fürstenberg aus

Leichtathletik : TuS richtet Kindersportfest aus

Meldungen für das Event im Xantener Fürstenbergstadion sind bis heute möglich. Teilnehmen können Nachwuchsathleten der Jahrgänge 2008 bis 2013.

(pm) Die Leichtathletik-Abteilung des TuS Xanten richtet am Samstag, 29. Juni, erneut ein Regionssportfest für Kinder aus. Los geht es für die jungen Nachwuchssportler der Altersklassen U8, U10 und U12 um 11 Uhr im Fürstenbergstadion. Wie die Verantwortlichen mitteilen, wird es in diesem Jahr aber keinen Crosslauf für Erwachsene geben. Am Sportfest teilnehmen können Kinder der Jahrgänge 2008 bis 2013.

Zudem wird es eine Teamwertung geben. In der Altersklasse U8 werden sich die Kinder in vier verschiedenen Wettbewerben messen: 6x30-Meter-Hindernisstaffel, Ziel-Weitsprung (in Fahrradreifen), Schlagballwurf und Team-Biathlon. In der Altersklasse U10 finden dieselben Wettbewerbe statt, hier steht allerdings eine 6x40-Meter-Hindernisstaffel auf dem Programm. Die U12-Kinder messen sich in den Disziplinen Stoßen (drei Kilogramm), 50 Meter Sprint, im Stabweitsprung und bei einem Stadioncrosslauf. Bei letzterem wird es zudem eine Einzelwertung geben.

Meldungen sind bis zum heutigen Samstag, 22. Juli, möglich unter martina.speckert@lvn-nord.de möglich. Die Gebühren betragen 3,50 Euro pro Kinder, jedoch maximal 35 Euro pro Mannschaft. Mehr Infos auf der Seite www.leichtathletik.tus-xanten.de.

Mehr von RP ONLINE