1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Tischtennis: TuS Xanten holt einen weiteren Polen

Tischtennis : TuS Xanten holt einen weiteren Polen

Das Tischtennis-Team des TuS Xanten verstärkt sich zur neuen Oberliga-Saison mit einem weiteren Polen. Der Kontakt zum 27-jährigen Andrzej Borkowski aus Breslau kam durch den "Zweier" Milosz Przybylik zustande. Beim letzten Meisterschaftsspiel gegen Burgsteinfurt ist Borkowski bereits zu Gast gewesen und hatte seine neue Mannschaft kennenlernen können. Nach einem zusätzlichen Training am selbigen Wochenende – beim dem der Familienvater bereits einen sehr guten Eindruck hinterließ – wurde der Wechsel perfekt gemacht, aber erst jetzt seitens des Vereins bestätigt.

"Das hat sich alles ganz kurzfristig ergeben", sagte Kapitän Frank Kelm gestern. Für den TuS soll er in der nächsten Spielzeit als neuer "Dreier" aufschlagen. Vor zwei Jahren stand Borkowski bereits einmal für den SV Poppenbüttel in der Oberliga in Norddeutschland unter Vertrag. Damals spielte er an Brett Zwei eine Bilanz von 31:8. Damit ist nach Andre Scholz (TTV Ronsdorf) nun der zweite Neuzugang für den TuS perfekt, der jetzt noch nach einem "Fünfer" sucht.

(RP)