Handball : Turnier mit Mini-Mannschaften

Die HSG Alpen/Rheinberg hatte als Ausrichter eines gemischten Miniturniers mit großem Rahmenprogramm drei Teams des TuS Lintfort, TV Issum und der HSG Adler Moers in der Großraumsporthalle zu Gast. Die Hausherren stellten zwei Mannschaften mit Kindern zwischen drei und sieben Jahren.

Zwar wurden die Tore gezählt, jedoch die Ergebnisse nicht weiter ausgewertet. "Jeder durfte sich am Ende als Gewinner fühlen", sagte Pierre Wettels, der Trainer der Minis der HSG Alpen/Rheinberg. Das Foto zeigt ihn während einer Teambesprechung . Foto: privat

(put)