1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Trio führt mit 22 Punkten Frauen-Kreisliga an

Lokalsport : Trio führt mit 22 Punkten Frauen-Kreisliga an

In der Moerser Kreisliga der Fußballerinnen haben sich drei Teams mit Beginn der zweiten Spielrunde mit der identischen Punktzahl an der Tabellenspitze abgesetzt. Erster ist weiter der GSV Moers III. Borussia Veen hat mit einem 12:0 (6:0)-Heimerfolg über den TuS 08 Rheinberg die Aufstiegsambitionen untermauert. Sandra Scherer erzielte vier Treffer für die "Krähen". Die anderen Tore teilten Julia Kannegieter, Kerstin Neumann (je 2), Lea van Bebber, Marie-Sophie Kuper, Sarah van Husen sowie Deborah Aulich unter sich auf.

In der Moerser Kreisliga der Fußballerinnen haben sich drei Teams mit Beginn der zweiten Spielrunde mit der identischen Punktzahl an der Tabellenspitze abgesetzt. Erster ist weiter der GSV Moers III. Borussia Veen hat mit einem 12:0 (6:0)-Heimerfolg über den TuS 08 Rheinberg die Aufstiegsambitionen untermauert. Sandra Scherer erzielte vier Treffer für die "Krähen". Die anderen Tore teilten Julia Kannegieter, Kerstin Neumann (je 2), Lea van Bebber, Marie-Sophie Kuper, Sarah van Husen sowie Deborah Aulich unter sich auf.

Auf 22 Zähler kommen auch die Frauen des SV Sonsbeck durch das 2:0 (2:0) über den TuS Borth. Julia Lippert und Natalina Merani, die für die verletzte Melanie Friedhoff eingewechselt wurde, netzten vor dem Seitenwechsel gegen die von Sascha Lange trainierten Gäste. Bei der DJK Wardt geht das Warten auf den ersten Punkt weiter. Moers III setzte sich mit 9:0 (3:0) durch.

(put)