Lokalsport: Trainer Hierling gratuliert Homberg II zur Meisterschaft

Lokalsport: Trainer Hierling gratuliert Homberg II zur Meisterschaft

In der Fußball-Kreisliga A war der SV Millingen mit 1:4 (0:1) dem VfB Homberg II unterlegen. Markus Hierling, Trainer der Hausherren, gratulierte dem Spitzenreiter zu seinem souveränen Auftritt. "Wir haben gegen die stärkste Mannschaft der Liga verloren. Ich habe meinem Gegenüber gerade schon zur Meisterschaft beglückwünscht. Denn die kann keiner aufhalten", so Hierling, der aber in der ersten Halbzeit eine tolle Leistung seiner Mannschaft sah.

"Wir haben hinten gut gestanden und nur einen Elfmeter reinbekommen." Bitter aus Millinger Sicht war die frühe Auswechslung von Torhüter Marc Lauderbach (6.). Da kein Ersatzkeeper anwesend war, musste Stürmer Sven Hilgert rein. Nach dem Seitenwechsel drückte Homberg aufs Tempo. David Schmengler traf zum 1:4 (90.).

(aeg)