Tiziana Kaletta holt ist NRW-Landesmeisterin im Rollkunstlauf

Rollkunstlauf : Tiziana Kaletta als Landesmeisterin zur „Deutschen“

Die für den TV Walsum Aldenrade 07 startende Rheinbergerin konnte die Wertungsrichter mit ihrer Kür trotz leichter Wackler überzeugen. Nun freut sie sich auf die anstehenden nationalen Titelkämpfe.

(RP) Die besten Rollkunstläufer Nordrhein-Westfalens trafen sich am vergangenen Wochenendei in Duisburg, um ihre Landesmeister in der Kür zu ermitteln. Mit dabei war auch die Rheinbergerin Tiziana Kaletta, die sich zuvor noch in Garmisch-Patenkirchen auf die anstehenden Deutschen Meisterschaften vorbereitet hatte.

In einer Gruppe aus elf Teilnehmerinnen musste sie sich gegen starke Konkurrentinnen behaupten. Mit Erfolg: Die für den TV Walsum Aldenrade 07 startende Kaletta sicherte sich den Landestitel. Mit einer ruhigen, aber ausdrucksvollen Kür überzeugte sie – trotz leichter Wackler – die Wertungsrichter. Für das Trainerteam gab es hinterher aber nichts zu kritisieren. „Wir sind mit ihrer Leistung heute sehr zufrieden.“ Nun rechnet sich Kaletta gute Chancen für die anstehenden Norddeutschen sowie Deutschen Meisterschaften aus – als Landesmeisterin nicht ganz zu unrecht.

Mehr von RP ONLINE