Tischtennis-Bezirksliga: TuS Xanten gegen TTV Neudorf

Tischtennis: TuS Xanten rechnet sich kaum etwas aus

Zur Nachholpartie treten heute Abend die Tischtennisspieler aus Xanten an.

Bezirksliga: Eigentlich ruht der Meisterschaftsbetrieb an diesem Wochenende. Grund dafür sind die in Kleve stattfindenden Niederrhein-Kreismeisterschaften. Da der TuS Xanten jedoch keine Akteure beim Kreisturnier stellt, wird die Partie gegen den TTV Neudorf vom 31. August heute Abend ausgetragen. „Es wird nicht viel zu holen geben“, schätzt TuS-Kapitän Michael Zeltsch vor dem Auswärtsspiel. Personell sieht’s für die Gäste nicht rosig aus. „Wir können in der Regel nur samstags und sonntags komplett spielen“, erklärte Zeltsch. Daher fehlen Patrick Kison und Pascal Langner. Tim Kowalskis erster Einsatz ist geplant. Wilfried Quosbarth springt erneut ein.